Wuschel-Hase und die Moonlight-Rats
Auffangstation aus Celle

Schon gewusst?

Schon gewusst?

Apfelsaft hilft gegen Vergesslichkeit!
Apfelsaft hilft bei Mäusen gegen Vergesslichkeit und Alzheimer-Symptomen. Egal welches Alter die Mäuse besitzen. Einfach etwas Apfelsaft dem Trinkwasser zuführen und der Vergesslichkeit wird entgegen gewirkt!


Fetthaltige Nahrung führt zu Tagesrhytmus-Störungen!
Fetthaltige Nahrung führt bei Mäusen zu Tagesrhytmus-Störungen!
Mäuse werden nicht nur Dick, auch Ihre innere Uhr wird verstellt. Sie werden öfter wach und fressen auch öfter. Ein Teufelskreis für die Tiere!



Stress führt bei Hamstern zum Überfressen.
Hamster verhalten sich in Stresssituationen, im Gegensatz zu Mäusen und Ratten die das Essen verweigern und abmagern, wie der Mensch. Stress führt bei Ihnen zu einer stressinduzierten Gewichtszunahme.


Rotweinsubstanz fördert die Gesundheit!
Die Rotweinsubstanz Resveratrol wirkt bei Mäusen Gesundheitsfördernd. Sie wirkt positiv auf einige verschiedene Gesundheitsfelder wie das Herz-Kreislaufsystem, oder die Knochendichte. Resveratrol ist vergleichbar mit einer gesundheitsförderlichen, kalorienreduzierten Diät!


Längeres Leben dank gesunder Ernährung!
Mäuse leben eindeutig länger, wenn Ihre Nahrung aus vielen Kohlenhydraten, reichlich Eiweiß und wenig Fett besteht. Eine Ernährung mit viel Fett und Kohlenhydraten verkürzt das Leben um 33%, eine Ernährung mit viel Fett und viel Eiweiß nur noch um 7%.

My Great Web page